ostseeurlaub-kinkel.de
ostseeurlaub-kinkel.de

Bitte beachten Sie, dass die Mietdauer im Juli und August mindestens 7 Übernachtungen beträgt und die Anreise/Abreise immer Samstags erfolgt.

Ansonsten beträgt die Mietdauer mindestens 5 Nächte.

Saisonzeiten und Preise

Saisonzeiten        2 Personen       3 Personen
01.01. bis 30.04. 48,- € 55,- €
01.05. bis 30.09. 55,- € 60,- €
01.10. bis 31.12. 48,- € 55,- €

Stornierung

 

Auch wir können das übliche Kleingedruckte nicht übergehen.

Auszug aus dem Gastgeber-Katalog des Ostseebades Eckernförde:

 

  • Der Gastaufnahmevertrag ist geschlossen, sobald die Ferienwohnung bestellt und zugesagt, oder falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.
  • Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig für welche Dauer der Vertrag geschlossen ist.
  • Tritt der Gast von der Reise zurück, werden die gemäß der nachstehenden Staffelung aufgeführten Prozentsätze berechnet und vom Gesamtpreis fällig.
Rücktritt bis zum 45. Tag vor Reiseantritt        15% des Reisepreises
Rücktritt bis zum 31. Tag vor Reiseantritt   25% des Reisepreises
Rücktritt bis zum 21. Tag vor Reiseantritt   50% des Reisepreises
Rücktritt bis zum 11. Tag vor Reiseantritt   80% des Reisepreises
Rücktritt ab dem 10. Tag vor Reiseantritt   90% des Reisepreises

Reist der Gast, aus welchen Gründen auch immer, vorzeitig ab, muss er für die nicht in Anspruch genommenen Übernachtungen 90% des Übernachtungspreises zahlen.


Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, damit Sie im Falle eines Falles vor Risiken geschützt sind! Wie schnell kann man die gebuchte Reise nicht oder nur verspätet antreten oder muss frühzeitig abbrechen - Vorsorge ist in diesem Fall nicht teuer, aber sicher gut!

Hier finden Sie uns


Wilhelm-Lehmann-Str. 54
24340 Eckernförde

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

04351 43650

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Kinkel